Kinder halten sich an den Händen

Kinderbetreuungsfinanzierung 2020 bis 2021

Das Sondervermögen „Kinderbetreuungsausbau“ des Bundes wurde in den Jahren 2020 und 2021 um insgesamt 1 Mrd. Euro aufgestockt.

Lesedauer:1 Minute

Damit entfielen auf Hessen weitere rund 77 Mio. Euro für den Ausbau der Kindertagesbetreuung im Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2020 bis 2021.

Das Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2020 bis 2021 wird zusammen mit dem Bundesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2017 bis 2020 bzw. 2018 bis 2020 und dem Landesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuung“ 2020 bis 2024 als ein Gesamtprogramm gesehen.

Es besteht keine Möglichkeit mehr, Fördermittel aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2020 bis 2021 zu beantragen. Eine Antragstellung im Landesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuung“ 2021 bis 2023 ist jedoch möglich.