Bürosituation: Mann und Frau stehend im Gespräch. Beide sehen sich gemeinsam Dokumente an. Im Hintergrund sind weitere Arbeitskollegen sitzend und stehend an einem Tisch zu sehen.

Verwaltungswirtin / Verwaltungswirt im mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst

Während des Vorbereitungsdienstes im Beamtenverhältnis auf Widerruf (Sekretäranwärtinnen und Sekretäranwärter) werden Ihnen die umfassenden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um anschließend neben allgemeinen auch spezifische Verwaltungsarbeiten im mittleren Dienst in zahlreichen Bereichen der Behörde unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme erledigen zu können.

Lesedauer:1 Minute

Die Teilnahme an einem Ausbildungslehrgang ergänzt die praktische Ausbildung.

Ausbildungseckdaten:

  • Beginn: Sommer
  • Dauer: 2 Jahre

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Deutsche oder EU-Staatsangehörigkeit
  • Höchstalter im Hinblick auf die Verbeamtung: 40 Jahre

Praktischer und theoretischer Ausbildungsstandort:

  • Der Ausbildungsstandort ist Kassel mit theoretischem Unterricht beim Hessischen Verwaltungsschulverband, Verwaltungsseminar Kassel.
  • Nach Möglichkeit können auch einzelne Ausbildungsabschnitte an unseren Standorten Bad Hersfeld, Hünfeld und Fulda absolviert werden.