Wasserversorgung

Das Regierungspräsidium Kassel als Obere Wasserbehörde ist zuständig für den Schutz und die Sicherstellung einer nachhaltigen Bewirtschaftung des Grundwassers. Grundwasser ist ein wesentlicher Bestandteil des Naturhaushaltes und bildet eine kostbare Lebensgrundlage des Menschen.

Themen
Grundwasserschutz
Qualität und Menge des Trinkwassers unterliegen stets steigenden und sich ändernden Anforderungen.
Zulassung von Grundwasserentnahmen
Die Benutzung (Entnehmen, Zutagefördern, Zutageleiten und Ableiten) von Grundwasser kann Auswirkungen auf die Umwelt, insbesondere den Wasserhaushalt und den Grundwasserzustand haben.
Wasserbilanz Nordhessen
Seit 2003 werden hessenweit Daten über die Entnahme von Trink- und Brauchwasser, sowie dessen Verteilung erhoben und in einer jährlichen Wasserbilanz ausgewertet.
Wasserversorgungsanlagen
​​​​​​​Bau, Betrieb und Unterhaltung von Wasserversorgungsanlagen sind wasserrechtlich nicht genehmigungspflichtig.
Wasserschutzgebiete
Zum Schutz von Trinkwassergewinnungsanlagen und staatlich anerkannten Heilquellen weist das Regierungspräsidium Schutzgebiete aus.
Wasserbuch
Das Wasserbuch ist ein Verzeichnis, in dem nahezu alle bestehenden Zulassungen in Bezug auf Grund- und Oberflächenwasser geführt werden.  

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.