Kanusport auf der Weser, Werra, Fulda, Eder, Schwalm und Diemel

fliessgewässer.jpg

Fließgewässer

Eine Bootstour ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Mit dem Kanu können Sie in Nordhessen die Flüsse Weser, Werra, Fulda, Eder, Schwalm und Diemel befahren. Alle Flüsse sind als sogenannte Auengebiete unter Landschaftsschutz gestellt. Und da es neben dem Wassersport noch eine Vielzahl weiterer Ansprüche an unsere Gewässer gibt, sollte es für jeden verantwortungsbewußten Kanuten selbstverständlich sein, einige einfache Verhaltensregeln zu beachten. Dies sind einmal die goldenen Wassersportregeln für alle Bootstouren und die gewässerspezifischen Regeln für Weser, Werra, Fulda, Eder, Schwalm und Diemel .
Darüber hinaus gelten ab 2007 für die Flüsse Diemel und Eder sowie ab 2008 für die Flüsse Fulda und Schwalm flussbezogene Vorgaben für eine Befahrung einzelner Strecken. Diese können Sie in der Allgemeinverfügung zu dem jeweiligen Fluss nachlesen.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.