Schutzgebiete vorgestellt

Das Regierungspräsidium Kassel betreut 248 Naturschutzgebiete und 185 FFH-Gebiete. Diese Schutzgebiete unterliegen unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen. Aber alle haben eines gemeinsam: sie umfassen charakteristische Teile von Natur und Landschaft und sind Rückzugsort für besondere Tiere und Pflanzen, die teilweise außerhalb dieser Gebiete kaum noch zu finden sind. Nicht zuletzt versprechen die Gebiete dem Besucher Ruhe, Abwechslung und eine Auszeit vom Alltag.

Purpur-Knabenkraut pixabay_480_360.jpg

Purpur-Knabenkraut

Wissenswertes über einzelne Naturschutz- und FFH-Gebiete wurden im folgenden Downloadbereich für Sie zusammengestellt. Die Lage der Gebiete können Sie über den nebenstehenden  NATUREG-Viewer abrufen.

Hessen-Suche