Obere Fischereibehörde

fischerei.jpg

Fischerei

Aufgaben der oberen Fischereibehörde:

  • Durchführung des Hessischen Fischereigesetzes und der dazu ergangenen Verordnungen (z.B. Erteilung von Elektrobefischungs- und Ausnahmegenehmigungen, Prüfung der Hegepläne, etc.)

  • Förderung der Angelfischerei und der Fischereiwirtschaft

  • Fischereifachliche Stellungnahmen

  • Staatliche Fischereischule des Landes Hessen

  • Ausbildungsberatung für den Ausbildungsberuf Fischwirt

Kontakt

Fachliche und rechtliche Fragen
Christoph Laczny
Tel.: 0561 106 4160
Fax: 0651 106 1691
E-Mail: christoph.laczny@rpks.hessen.de

Rechtliche Fragen zur Angelfischerei/Staatliche Fischereischule
und Förderung nach der Fischereiförderrichtlinie

Karin Wetzel-Kördel
Tel.: 0561 106 4712
Fax: 0561 106 1691
E-Mail: karin.wetzel-koerdel@rpks.hessen.de