Düngeverordnung

Nähere Informationen zur Düngeverordnung finden Sie unten im Bereich Downloads und Links.

Mit einer sachgerechten Anwendung des Excel-Rechners zur Ermittlung des Düngebedarfs nach DüV können Betriebsinhaber die Vorgaben der §§ 3 f. DüV zur Ermittlung des Düngebedarfs an Stickstoff und Phosphat erfüllen. Für die Düngebedarfsermittlung gilt eine Aufbewahrungspflicht von sieben Jahre nach Ablauf des Düngejahres (§ 10 Abs. 3 DüV). Der Excel-Rechner wurde vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) erstellt und wird zukünftig bei Bedarf aktualisiert. Bei Fragen zur Anwendung des Excel-Rechners wenden Sie sich bitte an die jeweilige Beratungskraft vom LLH in Ihrer Region (siehe Link unten). Anregungen oder Wünsche zur Änderung des Excel-Rechners können gerne an Frank Hahn vom LLH gerichtet werden: frank.hahn@llh.hessen.de oder +49 1511 2621289.

Die nach Landesrecht zuständigen Stellen im Sinne der Düngeverordnung sind das Regierungspräsidium Kassel und – für Kontrollen vor Ort – die Kreisausschüsse der Landkreise. Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen ist die in Hessen zuständige Beratungseinrichtung.

Hessen-Suche