Umwelt und Natur
Umwelt & Natur

Die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung in vielen Lebensbereichen trägt dazu bei, die ökonomischen und ökologischen Lebensgrundlagen zu erhalten und zu verbessern, sowie die Gesundheit, natürliche Ressourcen, Natur und Umwelt zu schonen.

Themen
Naturschutz
Aufgaben der oberen Naturschutzbehörde
Die Aufgaben des Naturschutzes ergeben sich maßgeblich aus dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) und dem Hessischen Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (HAGBNatSchG).
Gewässer
Wasser- & Bodenschutz
Ziel des Gewässer- und Bodenschutzes ist es, die natürlichen Funktionen der oberirdischen Gewässer mit ihren Ufern, des Grundwassers und des Bodens nachhaltig zu schützen oder wieder herzustellen.
Abfall
Abfall
Die Rechtsgrundlagen sind im Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz, KrWG) festgelegt.
Landwirtschaft
Landwirtschaft, Fischerei und Weinbau
Neben der Erzeugung von hochwertigen Lebensmitteln aus der Region, der Pflege der Kulturlandschaft und der Produktion von Biorohstoffen ist die nachhaltige Landwirtschaft eine Voraussetzung für den wirksamen Schutz von Boden, Wasser und Luft und die Erhaltung der Artenvielfalt.
Immissionsschutz
Immissionsschutz, was ist das?
Als schädliche Umwelteinwirkungen werden Immissionen dann bezeichnet, wenn sie Schäden (z. B. für die Gesundheit), erhebliche (Vermögens-) Nachteile oder erhebliche Belästigungen hervorrufen können.
Forsten
Forsten
Die Waldflächen nehmen in den drei Regierungsbezirken Darmstadt, Gießen und Kassel mit 880251 ha einen Anteil an der Gesamtfläche von ca. 42 % ein.
Umweltallianz
Umweltallianz Hessen
Die Hessische Landesregierung setzt in der Umweltpolitik auf das Motto „Kooperation statt Konfrontation". Die Umweltallianz Hessen - Bündnis für nachhaltige Standortpolitik - ist ein wichtiger Baustein dazu.
Verfahren Kaliindustrie
Kaliindustrie
Bergrechtliche Planfeststellungsverfahren für die Erweiterung der Rückstandshalde des Werks Werra, Maßnahmen zu Sicherung und Abbau oberflächennaher Lagerstätten oder Raumordnungsverfahren (ROV).
Bergbau
Bergbau, gibt's den denn wirklich in Hessen?
Es gibt ihn tatsächlich, den Bergbau in Hessen. Etwa 4.800 Menschen sind dort tätig. Insgesamt wird eine Rohförderung von rund 44,5 Mio. t erbracht.
Veterinärwesen
Veterinärwesen
Das Veterinärdezernat als Teil des öffentlichen Veterinärwesens nimmt Aufgaben des Schutzes der Gesundheit von Tier und Mensch sowie weitere, dem Allgemeinwohl zuzuordnende Verpflichtungen wahr.
Verbraucherschutz
Verbraucherschutz
Die Sicherheit von Lebensmitteln ist ein elementarer Bestandteil des vorsorgenden Verbraucherschutzes.