Schädlingsbekämpfung

Bei Maßnahmen der Schädlingsbekämpfung (z.B. Begasungen) werden gefährliche, zum Teil sehr giftige Stoffe eingesetzt.

Die Gefahrstoffverordnung und die Technischen Regeln für Gefahrstoffe enthalten Regelungen zur Befähigung und Zulassung der Anwender sowie zur erforderlichen Anzeige und Durchführung der Arbeiten.

Das Fachzentrum für Produktsicherheit und Gefahrstoffe in Kassel ist auf dem Gebiet des Gefahrstoffrechtes die in Hessen zuständige Behörde für die Anerkennung der Gleichwertigkeit oder Geeignetheit von Prüfungen oder Ausbildungen die der Berufsausbildung zum Schädlingsbekämpfer gleichzusetzen ist.
(Anhang I Nr. 3.4 Abs. 6 Gefahrstoffverordnung)

Hessen-Suche