Kinder malen die Region

Am Sonntag, 27. September ist es endlich so weit. Die Fahnen der Aktion „Kinder malen die Region“ werden in der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel aufgehängt.

Unbenannt-16.jpg

Die Region mit Kinderaugen sehen

Das Regierungspräsidium Kassel hatte alle Kinder der Region zwischen sechs und zehn Jahren aufgerufen, Kunstwerke über ihre Heimat zu malen. Von dem Besuch beim Herkules, einem Spaziergang in der Aue
oder einer Bootstour auf der Fulda war alles möglich. Über 300 Motive sind so zusammengekommen. Hieraus hat eine Jury 47 ausgewählt, die nun auf große Fahnen gedruckt werden und entlang der Friedrich-Ebert-Straße vom 27. September ab ca. 14.00 Uhr bis zum 23. November zu sehen sind.

„Kinder sind kreativ und Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Auch unsere Region. Es freut mich sehr, dass so viele schöne Bilder aus Kassel und der Umgebung bei der ersten Aktion „Kinder malen die Region“ zusammengekommen sind. Da fällt die Auswahl nicht leicht“, so der Kassler Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber. Ziel der Aktion ist die Stärkung der Region, Identitätsstiftung und Schaffung eines bunten Lichtblicks in aktuellen Krisenzeiten. Unter Beteiligung vieler Kinder und sogar ganzer Schulklassen, ist hier ein Zeitdokument entstanden, das seinesgleichen sucht.

Begleitend zu der Fahnenausstellung wird es in Zusammenarbeit mit dem Soremski Verlag einen Katalog geben im Rahmen der „Gedächtnisbibliothek NordOstHessen“, sowie eine Postkartenaktion. Die Städtischen Werke Kassel haben sich bereit erklärt, den Begleitkatalog allen Kindern die beteiligt waren kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Die 47 Fahnen gehen nach der Abhängung am 23. November an die Kinder, die sie gemalt haben. Dies wird durch die Firma Jordan unterstützt.

Darüber hinaus wird das Projekt unterstützt von der Stadt Kassel, dem Landeswohlfahrtsverband Hessen, der Evangelischen Bank, der GWH, EF Autocenter Kassel/Göttingen, ARTvanced e.V..

Kontakt für Pressevertreter
Katrin Walmanns
Telefon: 0561 106 1011
Fax: 0561 106 1610
E-Mail: katrin.walmanns@rpks.hessen.de

Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel

Hessen-Suche