Ein soziales Europa beginnt hier – Brüssel fördert Dein Projekt

Das Europe Direct-Informationszentrum beim RP Kassel lädt in Kooperation mit dem Kommunalen Jugendbildungswerk der Stadt Kassel und mit der Organisation „Jugend für Europa“ zu einer Online-Infoveranstaltung zum Thema Solidaritätsprojekte ein.

Sei es ein Kulturfestival in Deinem Stadtteil, die gemeinsame Sanierung des Bolzplatzes oder die Organisation eines Repaircafés oder einer Hausaufgabenbetreuung in Deinem Jugendzentrum: Europa fördert Deine Ideen und Dein Engagement für die Gemeinschaft vor Ort.

Solidarität ist einer der Grundwerte der Europäischen Union. Solidaritätsprojekte im Rahmen des „Europäischen Solidaritätskorps“ sind eine großartige Chance für junge Menschen, sich gemeinsam mit anderen freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren.

Bei den Solidaritätsprojekten handelt es sich um lokale Initiativen in Deutschland, die eigenständig von einer Gruppe junger Menschen initiiert und umgesetzt werden und mit bis zu 6.000 Euro gefördert werden.

Das Europe Direct-Informationszentrum beim Regierungspräsidium Kassel informiert hierzu

am Montag, 26. April 2021
von 17.00 bis 18.30 Uhr
im Rahmen einer Online-Veranstaltung.

Als Expert*innen stehen Rita Stadtfeld, Programmreferentin bei „Jugend für Europa“ und Karl-Heinz Stark, Bildungsreferent beim Kommunalen Jugendbildungswerk der Stadt Kassel, zur Verfügung.

Besonders geeignet ist die Veranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 30 Jahren.

Interessierte melden sich bitte bis zum 23. April 2021 an unter: eu-infozentrum@rpks.hessen.de
Der Teilnahmelink wird nach der Anmeldung versandt.

Pressekontakt
Katrin Walmanns
Telefon: 0561 106 1011
E-Mail: katrin.walmanns@rpks.hessen.de

Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel

Hessen-Suche