Drei Anlagen genehmigt

Das Regierungspräsidium Kassel hat den Windpark Rimberg mit drei Windkraftanlagen bei Breitenbach am Herzberg genehmigt.

Die Anlagen des Typs Nordex N131/3300 haben eine Nennleistung von 3,3 Megawatt, eine Nabenhöhe von jeweils 134 Metern, einen Rotordurchmesser von 131 Metern und damit eine Gesamthöhe von 200 Metern. Antragstellerin war die Windpark Alsfeld GmbH & Co. KG. Der Bescheid ist sofort vollziehbar.

Kontakt Pressevertreter
Pressesprecher: Herr Michael Conrad
Telefon: 0561 106 1010
Fax: 0561 106 1610
E-Mail: michael.conrad@rpks.hessen.de

Steinweg 6
34117 Kassel

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.