Genehmigung der Änderung der Stiftungsverfassung mit Namensänderung der „St. Lioba-Stiftung“ zur „Bürgerstiftung antonius gemeinsam Mensch“ mit Sitz in Fulda

Die vom Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 17.03.2020 beschlossene Änderung des Namens und Neufassung der Stiftungsverfassung wird hiermit gem. § 9 Absatz 1 des Hessischen Stiftungsgesetzes (HStG) vom 04.04.1966 (GVBl. I S. 77) in der zurzeit gültigen Fassung genehmigt.
Kassel, 01.10.2020
Regierungspräsidium Kassel
41 - 25 d 04/11 – (2) - 18

Hessen-Suche