Öffentliche Bekanntmachungen
Öffentliche Bekanntmachung

Hier finden Sie alle Öffentlichen Bekanntmachungen des Regierungspräsidiums Kassel aus den Bereichen Umwelt, Natur und Planung.

Themen

Öffentliche Bekanntmachung

Änderungsvorhaben der K + S Minerals and Agriculture GmbH

Die Firma K+S Minerals and Agriculture GmbH, Philippsthal beabsichtigt, den mit Planfeststellungsbeschluss vom 29.12.1977, Gz.: 76 d-40-11-314/12/36, Planfeststellungsbeschluss vom 25.11.2004, Gz.: 44/Hef-76 d 40-11-314-14/170 und Planfeststellungsbeschluss vom 10.10.2018, Gz.: 34/HEF-76 d 40-11-314-30/717, zugelassenen bergrechtlichen Rahmenbetriebsplan der ESTA-Rückstandshalde Hattorf zu ändern.
Anstelle einzelner Polderbecken soll eine dauerhafte Plateauabdeckung bestehend aus einer...

Erlaubnis für die Abwassereinleitung der Firma Plukon Gudensberg GmbH in den Goldbach

Die Firma Plukon Gudensberg GmbH hatte eine erneute Erlaubnis beantragt, nach Ablauf der bestehenden befristeten Erlaubnis weiterhin das während der Produktion von Lebensmitteln anfallende Abwasser nach vorheriger Klärung in den Goldbach einleiten zu dürfen. Diese Erlaubnis wurde mit Bescheid vom 28.04.2022, befristet bis zum 31.03.2025, erteilt.

Bekanntmachung über die Erteilung einer Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG); Vorhaben der Alterric IPP GmbH (vormals Enercon IPP GmbH)

Bekanntmachung über die Erteilung einer Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
Antragstellerin: Alterric IPP GmbH, Holzweg 87, 26605 Aurich (vormals Enercon IPP GmbH, Dreekamp 5, 26605 Aurich);
Anlage: Windkraftanlagen (WKA) nach Nr. 1.6.2 des Anhangs 1 zur 4. BImSchV;
Projekt: Errichtung und Betrieb von neun WKA des Typs Enercon E-141 in Borken, Frielendorf und Homberg (Efze);
Hier:...

Vorhaben Windenergiepark Höringhausen GmbH, Hauptstraße 2-4, 77704 Oberkirch;

Antrag auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb
von 4 Windkraftanlagen (WKA) des Typs Vestas V162 in 34513 Waldeck, Gemarkung Höringhausen

Genehmigung der Änderung und Neufassung der Stiftungsverfassung der Stiftung „Diakonie in Edermünde“ mit Sitz in Edermünde

Die vom Vorstand in seiner Sitzung am 06.04.2022 beschlossene Änderung und Neufassung der Stiftungsverfassung wird hiermit gem. § 9 Absatz 1 des Hessischen Stiftungsgesetzes (HStG) vom 04.04.1966 (GVBl. I S. 77) in der zurzeit gültigen Fassung genehmigt.

Kassel, den 03.06.2022
Regierungspräsidium Kassel

41 - 25 d 04/11 (5) – 23

Stormarnwerk Frielendorf GmbH & Co. KG Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums Kassel für die Erweiterung und Änderung des Basalttagebaus „Franzosenbruch“ in der Gemeinde Frielendorf

Das Regierungspräsidium Kassel hat mit Beschluss vom 19.05.2022, Gz.: 34/HEF 76 d 832-3/279 den Rahmenbetriebsplan der Stormarnwerk Frielendorf GmbH & Co. KG planfestgestellt.

Da mehr als 50 Zustellungen des Planfeststellungsbeschlusses vorzunehmen wären, wird die nach § 74 Abs. 4 Satz 1 VwVfG vorgesehene individuelle Zustellung gemäß § 74 Abs. 5 VwVfG durch öffentliche Bekanntmachung ersetzt.

Darüber hinaus ist gemäß § 74 Abs. 4 Satz 2 VwVfG eine Ausfertigung des...

Planfeststellungsverfahren für die Errichtung einer Hangsicherung an der Landesstraße L 3242; Gemeinde Meißner
Öffentl. Bekanntmachung z. Vorhaben d. Verbands-Energie-Werk Gesellschaft f. Erneuerbare Energien mbH, Information über die Durchführung einer Online-Konsultation im laufenden Genehmigungsverfahren–Bekanntmachung vom 30.05.22

Die Verbands-Energie-Werk Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH, Arolser Landstraße 27, 34497 Korbach, hat einen Antrag gestellt auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von 6 Windkraftanlagen (WKA) des Typs Nordex N149/4.0-4.5 mit je 4.000 bis 4.500 kW Nennleistung, 164 m Nabenhöhe, 149 m Rotordurchmesser und 238,5 m Gesamthöhe in der Gemeinde Vöhl sowie in der Stadt Lichtenfels, Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Nachdem im Rahmen...

Änderungsvorhaben der K+S Minerals an Agriculture GmbH – Erweiterung der Kalirückstandshalde Wintershall
Die Firma K+S Minerals and Agriculture GmbH, Philippsthal beabsichtigt, den mit Planfeststellungsbeschluss vom 10.09.2020, Az.: 34/HEF-76 d 40-11-325-34/496, zugelassenen bergrechtlichen Rahmenbetriebsplan zur Erweiterung der Kalirückstandshalde Wintershall zu ändern. Die Fallhöhen beim Umschlag über die Haldenkante und auf dem Haldentop werden angepasst.
Wesentliche Änderung einer untertägigen Abfallentsorgungseinrichtung im Grubenbetrieb Hattorf/Wintershall, Grubenfeld Wintershall des Werkes Werra

Die Firma K+S Minerals and Agriculture GmbH, Philippsthal, betreibt im Grubenbetrieb Hattorf/Wintershall des Werkes Werra ca. 500 m nordwestlich der Ortslage Herfa im Grenzbereich der Gemeinde Friedewald und der Stadt Heringen eine Einrichtung zur temporären Zwischenspeicherung von bis zu 410.000 m³ Prozesswässern aus den Kalifabriken.
Es ist geplant, die bestehende Abfallentsorgungseinrichtung in östlicher Richtung räumlich zu erweitern (AEE Ost). Dadurch wird die mögliche...

Errichtung und Betrieb einer Anlage zur Lagerung von Gasen sowie einer LNG/LCNG-Tankstelle in Herleshausen

Az.: RPKS - 33.2-53 e 07 06/2-2021/1
Antragsteller: VEBEGA KG
Anlage: Anlage zur Lagerung von Erdgas, LNG, Flüssiggas (LNG/LCNG-Tankstelle)
Standort: 37293 Herleshausen, Brandenburgstraße
Projekt: Errichtung und Betrieb eines LNG-Lagerbehälters (28,3 t), CNG-Lagerbehälters (1,2 t) und LPG-Lagerbehälters (2,9 t) – (LCNG/LPG-Tankstelle)
Antrag vom: 22.11.2021

Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG); EEW Energy from Waste Heringen GmbH

Antragsteller: EEW Energy from Waste Heringen GmbH
Anlage: Abfallverwertungsanlage nach Nr. 8.1.1.3 des Anhang 1 der 4. BImSchV
Standort: In der Aue 3, 36266 Heringen (Werra)
Projekt: Kapazitätserweiterung der bestehenden Anlage zur Verwertung und Beseitigung von Abfällen
Hier: Öffentliche Bekanntmachung nach § 10 Abs. 8a BImSchG (IED-Anlagen) und § 10 Abs. 1 Nr. 5 Hessisches Umweltinformationsgesetz (HUIG)

Seiten

Hessen-Suche