Öffentliche Bekanntmachungen
Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie alle Öffentlichen Bekanntmachungen des Regierungspräsidiums Kassel aus den Bereichen Umwelt, Natur und Planung.

Themen
Vorhaben der K+S KALI GmbH, Werk Neuhof-Ellers Änderung des Rahmenbetriebsplanes Rückstandshalde
Die K+S KALI GmbH, Werk Neuhof-Ellers, Am Kaliwerk 6, 36119 Neuhof, beabsichtigt die Änderung ihres bergrechtlich planfestgestellten Rahmenbetriebsplanes für die Westerweiterung der Kalirückstandshalde Neuhof.
Allgemeinverfügung – Regelung des Umgangs mit gentechnisch veränderten Petunien
Zur Regelung des Umgangs mit gentechnisch veränderten Petunien erlässt das Regierungspräsidium Gießen folgende Allgemeinverfügung
Staustufen zur Nutzung der Wasserkraft
Fortschreibung der Liste der Staustufen und sonstigen Querverbauungen zur Wasserkraftnutzung nach § 35 Abs. 3 Wasserhaushaltsgesetz-WHG (vom 31. Juli 2009, BGBl. I S. 2585) im Zuständigkeitsbereich des Regierungspräsidiums Kassel
Antrag des Wasserverbandes Schwalm (WVS) auf Erteilung einer gehobenen Erlaubnis gem. § 15 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Wasserrechtliche Zulassung zum Weiterbetrieb des bestehenden Hochwasserrückhaltebeckens (HRB) Treysa/Ziegenhain, Schwalm-Eder-Kreis

Vorhaben der Eheleute Liuba und Wladimir Retlow
Frau Liuba und Herr Wladimir Retlow, Fuldaer Straße 12, 36205 Sontra, haben die wasserrechtliche Zulassung für die Herstellung einer Ufersicherung am Mühlgraben, Gewässerkennziffer 4186334, in der Gemarkung Sontra, Flur 27, Flurstück 67 im Werra-Meißner-Kreis, beantragt.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.