Fahrlehrerwesen

Das Regierungspräsidium Kassel ist als Überwachungsbehörde über die Fahrschulen und Fahrlehrer des Regierungsbezirks tätig. Als solche gehört zu den Aufgaben die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten. Über alle Fahrschulen und Fahrlehrer wird ein örtliches Fahrlehrerregister geführt.

Fahrlehrerwesen.jpg

Fahrlehrerwesen

Erledigt werden alle im Zusammenhang mit dem Fahrlehrerwesen anfallenden Verwaltungstätigkeiten wie die Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung von Fahrlehr- oder Fahrschulerlaubnisse, Ausgaben und Eintragungen im Fahrlehrerschein und die Zulassung zur Fahrlehrerprüfung.

 

Für die Planung und Durchführung der Fahrlehrerprüfungen ist der Prüfungsausschuß für Fahrlehrer zuständig (Vorsitzender des Prüfungsausschusses für Fahrlehrer im Kraftfahrzeugverkehr für den Regierungsbezirk Kassel, beim Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel).

 

Eine Liste mit seminarberechtigten Fahrschulen (Aufbauseminare für Verkehrsanfänger und Fahreignungsseminare - verkehrspädagogischer Teil und verkehrspsychologischer Teil) steht auf der Website des RP Gießen bereit: www.rp-giessen.de

 

Bei Fragen zur Abgabe oder Wiedererlangung eines Führerscheines aufgrund von im Zusammenhang mit Bußgeldverfahren ausgesprochenen Fahrverboten wenden Sie sich bitte an die Zentrale Bußgeldstelle (Dezernat 24). Regierungspräsidium Kassel, Dezernat 44, Steinweg 6, 34117 Kassel,  E-Mail: poststelle@zbs.hessen.de

Kontakt

Andreas Syring
Tel.: 0561 106 3323
Fax: 0561 106 1641
E-Mail: andreas.syring@rpks.hessen.de

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.