Aktuell

Tag der Sitzung

Inhalt

Ergebnis
(zum Öffnen jeweils anklicken)

29.04.2019 Einladung/ Tagesordnung Einladung
 
Niederschrift Niederschrift
TOP 2.1
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Gepl. SO-Gebiet Handel (bestehender Bau- u. Gartenfachmarkt mit einer genehmigten Verkaufsfläche von 3.400 m² ergänzt um 400 m² VKF für Haushalts-waren als Randsortiment), Gemarkung Treysa, Stadt Schwalmstadt, Schwalm-Eder-Kreis, im Rahmen der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 21 "Hinter ´m Entenfang"
Abweichung 1
TOP 2.2
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Gepl. „Gewerbegebiet West“, OT Friedewald, Gemeinde Friedewald, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Abweichung 2
TOP 2.3 Abweichung 3
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Ausweisung gewerbl. Bauflächen entlang der geplanten Anschlussstelle der A 49 zwischen den ST Treysa und Florshain, Stadt Schwalmstadt, Schwalm-Eder-Kreis
TOP 2.4
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Kalksteinabbau in der Gemarkung Schachten, Flur 1, Flurstück 3/2, Stadt Grebenstein, Landkreis Kassel, durch die Fa. TRANSKAL Kalksteinbruch GmbH
Abweichung 4
24.06.2019 Einladung/Tagesordnung Einladung
Niederschrift Niederschrift
TOP 2.1
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Geplante gewerbliche Baufläche „Munkenfeld“ im OT Eichenzell der Gemeinde Eichenzell, Landkreis Fulda
Abweichung 1
TOP 2.2
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Geplante Verlagerung und Erweiterung eines großfl. Lebensmitteleinzelhandels-betriebes von 500 m² auf zukünftig 1.900 m² Verkaufsfläche im Bereich des Gewerbegebietes Nord, OT Neukirchen, Gemeinde Haunetal, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Abweichung 2
TOP 2.3
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Geplantes Sondergebiet zur Erweiterung eines großflächigen Lebensmitteleinzel-handelsbetriebes (EDEKA-Markt Wehner) von 1.500 m² auf 2.490 m² Verkaufs-fläche, Gemarkung Mittelkalbach, Gemeinde Kalbach, Landkreis Fulda (Bebauungsplan Nr. 7 „Gewebegebiet Kalbach“)
Abweichung 3
TOP 2.4
Abweichungsverfahren nach § 8 Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG)
Sondergebiet für großflächigen Einzelhandel mit 1.900 m² Verkaufsfläche südlich des Rotenseer Weges im Haunecker OT Unterhaun, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Abweichung 4
14.10.2019 Einladung/Tagesordnung Einladung