Erfolgreich und gemeinsam Handeln, Überarbeitete Arbeitshilfe zur „Selbstbewertung dörflicher Aktivitäten“ liegt vor

menschen1.jpg

Arbeitshilfe

Erfolgreich und gemeinsam Handeln, Überarbeitete Arbeitshilfe zur „Selbstbewertung dörflicher Aktivitäten“ liegt vor

Zur Unterstützung der Kommunen und ihrer Ortsteile liegt ein Neudruck der Arbeitshilfe „Selbstbewertung dörflicher Aktivitäten“ vor (Broschüre mit CD). Die Arbeitshilfe spricht alle Bürger an, die sich für eine nachhaltige Lebensqualität und ganzheitliche Ortsentwicklung engagieren. Das Instrument mit Erhebungs- und Auswertungsbogen eröffnet dabei die Möglichkeit, die Aktivitäten selbst zu bewerten. Der Test unterstützt die Orte, Antworten zu finden auf die Fragen „Was haben wir erreicht? Was sollten wir weiter tun? Die Ergebnisse sollen die Bewohner motivieren, in ausgewählten Schwerpunkten weiter zu arbeiten. Diese richten sich beispielsweise darauf, die innerörtliche Kommunikation zu verbessern oder eine Alternative zur Energieversorgung aufzubauen.

Die 11 Handlungsfelder und ihre Messkriterien wurden erstmalig 2007 aus der Praxis entwickelt. Die Überarbeitung erfolgte im Herbst 2009 unter Aufnahme vorliegender Erfahrungen.

Unter Downloads (rechts) finden Sie die Anleitung (Broschüre) als PDF-Datei und den Erhebungs- und Auswertungsbogen als Excel-Datei. Herausgeber der Arbeitshilfe ist das Regierungspräsidium Kassel. Auf Anfrage kann Ihnen der Test zugesandt werden. Weitere Informationen dazu bekommen Sie beim Regierungspräsidium Kassel.