Bewertung leicht(er) gemacht

WorkshopOberellenbach.jpg

RP Kassel

Eine Arbeitshilfe nicht nur für Kommissionsmitglieder

 

Die Broschüre „Bewertung leicht(er) gemacht“ richtet sich zunächst an die Kommissionen auf Regional- und Landesebene, die den Hessischen Dorfwettbewerb begleiten. Die Arbeitshilfe gibt Empfehlungen von der Vorbereitung bis zur Nachbereitung der Kommissionsarbeit. Im Mittelpunkt steht die Bewertungstätigkeit. So wird für jedes der fünf Hauptkriterium der Bewertungsrahmen skizziert; für alle Teilkriterien sind Bewertungsfragen formuliert. Sie spiegeln die Grundlagen der Bewertung dörflicher Aktivitäten und Leistungen wider. Damit bietet die Arbeitshilfe nicht nur den Mitgliedern der Bewertungskommissionen eine Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs, sondern auch den Bewohnern und Kommunen. Letztendlich trägt sie damit zur Transparenz der Bewertungen bei.

Da der Hessische Dorfwettbewerb sich an den Zielsetzungen des hessischen Dorferneuerungsprogramms orientiert, sind die Leitfragen für all diejenigen von Interesse, die sich um eine zukunftsfähige Entwicklung ihres Lebensmittelpunktes bemühen.