28.07.2015 - Meldung

Flüchtlinge in Kassel-Calden - Aktuelles

Das Regierungspräsidium hat eine Mailadresse eingerichtet, unter der hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger ihre Unterstützungsangebote für die Flüchtlingseinrichtung in Calden anmelden können. Wichtig ist eine möglichst präzise Benennung des Hilfsangebotes oder der Sachspende, die zur Verfügung gestellt werden soll. mehr...


28.07.2015 - Pressemitteilung

Innenminister Peter Beuth:

"Damit schnelle Hilfe auch ankommt" Ferienbeginn in Hessen - Landesregierung startet "Kampagne Rettungsgasse"

Rund 130.000 Verkehrsunfälle passieren jährlich in Hessen. Mehr als 20.000 Menschen werden dabei verletzt. Damit die Helferinnen und Helfer von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften auch schnell am Unfallort eintreffen können, sind sie auf die Unterstützung der Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer angewiesen. Unter Federführung des Hessischen Innenministeriums will die Landesregierung mit einer „Kampagne Rettungsgasse“ den Bürgerinnen und Bürgern die richtigen Verhaltensweisen für die verschiedenen Situationen im Straßenverkehr in Erinnerung rufen und sie für dieses wichtige Thema sensibilisieren – gerade im Hinblick auf den Beginn der Hauptreisezeit in den Sommerferien. mehr...

27.07.2015 - Pressemitteilung

Weitere Flüchtlinge werden erwartet – Hilfsbereitschaft groß

Heute werden im Laufe des Tages weitere 200 Flüchtlinge zur Erstaufnahme in Calden eintreffen. Die Aufnahmeeinrichtung ist auf ihre Unterbringung vorbereitet. Der Zeitpunkt der Ankunft ist noch nicht bekannt. mehr...

23.07.2015 - Pressemitteilung

RP Kassel richtet Zeltunterkünfte auf dem alten Flughafen Kassel-Calden ein:

Regierungspräsident Lübcke: „Wir müssen den Flüchtlingen ein Dach über dem Kopf bieten können“

mehr...

Sonnenbrillen
20.07.2015 - Pressemitteilung

Technischer Verbraucherschutz beim RP Kassel zu Sonnenbrillen:

UV-Schutz gut, Kennzeichnung mangelhaft

Sonnenbrillen sollen nicht nur gut aussehen, sondern vor allem die Augen vor gefährlicher UV-Strahlung schützen. Gerade jetzt vor Beginn der Ferienzeit ist eine gute Sonnenbrille wichtig, um sicherzugehen, dass 100 Prozent des UV-Licht weggefiltert werden. Das ungefilterte UV-Licht kann bei längerer Tragedauer im schlimmsten Fall die Netzhaut beschädigen und eine Trübung der Hornhaut verursachen. mehr...

16.07.2015 - Pressemitteilung

Das Förderdezernat im RP Kassel informiert:

Im Juni Zuwendungsbescheide über 1,72 Mio. Euro für die U3-Betreuung

Allein im Juni dieses Jahres hat das Förderdezernat im Regierungspräsidium Kassel Zuwendungsbescheide in Höhe von 1,72 Millionen Euro für 51 Einzelvorhaben der Kleinkinderbetreuung erlassen. Die Mittel wurden im Rahmen des „Investitionsprogramms 2013 bis 2014 für den U3-Ausbau“ bewilligt. mehr...

15.07.2015 - Pressemitteilung

Regierungsvizepräsident eröffnet die Ausstellung "Grenzen überwinden"

"Geschichte und Geschichten zur Teilung und Wiedervereinigung zum Anfassen und Erleben

Regierungsvizepräsident Hermann-Josef Klüber hat am 15. Juli die Ausstellung „Grenzen überwinden: Von der Diktatur zur Demokratie“ in Eschwege eröffnet. „Die Mauer zementierte die Teilung Deutschlands für 28 Jahre und sie ist mit ihrem Fall am 9. November 1989 zum Symbol für Freiheit geworden. Mit der Ausstellung zeigen wir Geschichte und Geschichten rund um die deutsche Teilung und den politischen Prozess bis hin zur Wiedervereinigung“, sagte Klüber in Eschwege. Es sei wichtig, dass die jüngste deutsche Geschichte lebendig in den Herzen bleibe und der Tag der deutschen Einheit nicht nur ein Feiertag, sondern ein Freiheitstag für Deutschland sei. mehr...

Siegerdorf 2015
13.07.2015 - Pressemitteilung

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist entschieden:

Die Sieger sind Meißner-Germerode und Oberweser-Oedelsheim

Nach der Bereisung vom 16. Juni bis 01. Juli 2015 der Bewerberdörfer durch die Landesbewertungskommission, stehen die Sieger des hessischen Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ nun fest: Die Jury hat geurteilt: Meißner-Germerode inszeniert sich hervorragend mit seinem Tourismuspotential, zeichnet sich durch gute Erfolge bei der Leerstandvermarktung aus und hat eine erfolgreiche Wertschöpfung mit landwirtschaftlichen Kooperationsprojekten vorzuweisen. mehr...

13.07.2015 - Meldung

Umrüstung abgeschlossen:

Alle bundes- und landeseigenen KatS-Fahrzeuge im Regierungsbezirk funken jetzt digital

Im Regierungsbezirk Kassel sind jetzt alle landes- und bundeseigenen Katastrophenschutzfahrzeuge auf Digitalfunktechnik umgerüstet - insgesamt 150 Katastrophenschutz-Fahrzeuge des Landes und 90 Katastrophenschutz-Fahrzeuge des Bundes. Das teilte jetzt das Dezernat für Brand- und Katastrophenschutz im Regierungspräsidium Kassel mit.  mehr...

13.07.2015 - Pressemitteilung

2. Lärmaktionsplan Straßenverkehr liegt aus:

Belastungen und Konfliktpunkte an den Hauptverkehrsstraßen

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes für den Regierungsbezirk Kassel, Teilplan Straßenverkehr, liegt ab heute, Montag, 13. Juli 2015, öffentlich aus. Die von Lärm der Hauptverkehrsstraßen betroffenen Bürger haben die Möglichkeit, dazu in den nächsten zwei Monaten Anregungen zu äußern. Dieser Lärmaktionsplan ist der zweite für den Regierungsbezirk Kassel, der sich mit Straßenverkehrslärm beschäftigt. Ein anderer beschäftigt sich mit der Lärmbelastung durch Schienenverkehr. mehr...

10.07.2015 - Pressemitteilung

Obere Jagdbehörde beim RP warnt Kraftfahrer:

Erhöhtes Risiko von Wildunfällen während der Blattzeit

Ab Mitte Juli steigt das Risiko von Unfällen mit Rehwild. Dann beginnt die Brunft der Rehe, auch Blattzeit genannt. Das Regierungspräsidium Kassel als Obere Jagdbehörde für ganz Hessen rät allen Auto- und Motorradfahrern deshalb zu besonderer Vorsicht: Vor allem in Waldgebieten und im ländlichen Bereich sollten die Kraftfahrer bis Mitte August auch tagsüber besonders aufmerksam sein, so der Appell. Unfallschwerpunkte sind vor allem Straßen, die zumindest von einer Seite von Wald begrenzt sind.  mehr...

Feuerwehr
09.07.2015 - Meldung

Gratulation von Dr. Lübcke:

Feuerwehrleistungsübung 2015 auf Bezirksebene in Bebra

In Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) wurde jetzt der Bezirksentscheid der diesjährigen Feuerwehrleistungsübung ausgetragen. Sieger des Bezirksentscheides 2015 wurde die Staffel aus Korbach-Goldhausen I mit 98,6 %. Platz 2 erreichte die Gruppe aus Alheim-Erdpenhausen mit 97,6 % und Platz 3 belegte die Staffel aus Flieden-Stork II. Zum Kräftemessen hatten sich insgesamt 25 Mannschaften aus dem Regierungsbezirk Kassel zusammengefunden. mehr...

03.07.2015 - Pressemitteilung

Zentralausschuss tagte im RP:

Einstimmiges „Ja“ zu zwei Abweichungen

Der Zentralausschuss der Regionalversammlung Nord- und Osthessen hat heute über zwei Abweichungen vom gültigen Regionalplan entschieden. Einstimmig fiel die Entscheidung zugunsten der Umnutzung von 3,5 Hektar des sogenannten Salzmann-Geländes im Kasseler Stadtteil Bettenhausen. Der ehemalige Industriekomplex mit denkmalgeschützter Bausubstanz liegt seit vielen Jahren brach und soll nun für Wohnbau und gemischte Bauflächen zur Verfügung gestellt werden. mehr...

Resolution Sonntagsarbeit
03.07.2015 - Meldung

Kundgebung vor dem RP:

Postler überreichen Resolution gegen Sonntagsarbeit

Mehr als 100 Postbedienstete sind heute, Freitag, dem Aufruf der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zu einer Kundgebung vor dem Regierungspräsidium Kassel gefolgt. Sie überreichten eine Resolution der Gewerkschaft, die sich gegen die Postzustellung an Sonntagen während des aktuellen Streiks der Postbediensteten wendet. Die Demonstranten unterstrichen ihre Erwartung, dass das Arbeitsschutzdezernat des Regierungspräsidiums die Sonntagsarbeit bei der Post untersagt. mehr...

25.06.2015 - Meldung

Info-Veranstaltung im RP Kassel:

Hessisches Vergabe-und Tariftreuegesetz (HVTG)

Im Regierungspräsidium Kassel fand jetzt eine Informationsveranstaltung mit Referenten aus dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zum Hessischen Vergabe-und Tariftreuegesetz (HVTG) statt. Der Schwerpunkt des Gesetzes liegt in der Einführung umfangreicher Regelungen zu Mindestlohn-und Tariftreuevereinbarungen. mehr...

17.06.2015 - Pressemitteilung

Bundesverwaltungsgericht:

RP Kassel darf Erhöhung der Kreisumlage anordnen

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat gestern entschieden, dass die Kommunalaufsicht einen überschuldeten Landkreis zur Erhöhung der Kreisumlage anweisen darf. Damit beendete das oberste deutsche Verwaltungsgericht einen mehrjährigen verwaltungsrechtlichen Streit, in dem der Landkreis Kassel gegen diese Anweisung der Kommunalen Finanzaufsicht beim Regierungspräsidium Kassel geklagt hatte.  mehr...

16.06.2015 - Pressemitteilung

Haupt- und Planungsausschuss der Regionalversammlung:

Erste Zahlen zur 2. Offenlegung des Teilregionalplans

mehr...

12.06.2015 - Meldung

Regierungspräsident unterzeichnet Vertrag

Vereinbarung zwischen Onlinebezahlbetreiber und dem Land Hessen für den Bußgeldsektor geschlossen

Hanau/Kassel (hm). Zufriedene Gesichter gab es kürzlich auf der Hausmesse eXPO des landeseigenen IT-Dienstleisters und Kommunalen Gebietsrechenzentrums Hessen, ekom21, in Hanau. Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke besiegelte mit seiner Unterschrift die zukünftige Zusammenarbeit der Bußgeldstelle des Regierungspräsidiums Kassel mit einem großen internationalen Onlinebezahldienst und ekom21 auf dem Gebiet der Straßen verkehrlichen Ahndungen. mehr...

Unser Dorf
03.06.2015 - Pressemitteilung

35. Hessischer Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

16 Dörfer im Landesfinale

Nach ihrem erfolgreichen Abschneiden im Regionalentscheid streben im 35. Hessischen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ nunmehr 16 Dörfer den Landessieg an. Sie hatten sich im Spätsommer 2014 für die Landesbewertung qualifiziert. Jetzt, im Juni 2015, bereist die Bewertungskommission unter der Leitung des Regierungspräsidiums Kassel die Teilnehmerdörfer, um eine Entscheidung zu finden. mehr...

27.05.2015 - Pressemitteilung

Erweiterung der Halde Hattorf beantragt:

Öffentlichkeitsbeteiligung hat begonnen

Die K+S KALI GmbH will die Rückstandshalde des Werks Werra, Standort Hattorf, in Philippsthal erweitern. Dazu hat das Unternehmen beim Regierungspräsidium Kassel einen entsprechenden Rahmenbetriebsplan eingereicht. Für das Vorhaben ist ein bergrechtliches Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung notwendig. mehr...

Strom vom RP-Dach
22.05.2015 - Meldung

Strom vom RP-Dach:

Zwei Dienstfreie Tage für eine gute Idee

Uwe Sliwczuks Vorschlag zur Energiewende in der Hessischen Landesverwaltung kam beim zentralen Ideenmanagement des Landes Hessen extrem gut an. Der Vorschlag einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Regierungspräsidiums am Steinweg wurde mit zwei dienstfreien Tagen belohnt. Die exponierte Lage des mehr als 100 Meter langen Dienstgebäudes am Steinweg erscheint mit seiner Ost-West-Ausrichtung prädestiniert für eine leistungsfähige Anlage. mehr...

07.05.2015 - Pressemitteilung

Ohne Auflagen:

Regierungspräsident genehmigt Haushalt des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Als Leiter der kommunalen Finanzaufsicht über die Landkreise und kreisfreien Städte im Regierungsbezirk Kassel hat Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke jetzt den Haushalt 2015 des Landkreises Waldeck-Frankenberg genehmigt. Erstmals nach 2009 stellt sich das ordentliche Ergebnis in der Planung wieder positiv dar. „Damit wird meiner Auflage zur Haushaltsgenehmigung 2014 entsprochen, wonach zumindest der Haushaltsausgleich erreicht werden sollte“, sagte der Regierungspräsident. mehr...

25.11.2014 - Pressemitteilung

Flächentausch für den Naturschutz:

Neuer Zuschnitt für NSG Waldauer Kiesteiche

Das Naturschutzgebiet (NSG) „Waldauer Kiesteiche“ erhält einen neuen Zuschnitt. Dazu wird Ende November eine Fläche von etwa 1,1 Hektar unmittelbar an der Bundesstraße B83 gerodet. Die Firma August Oppermann Kiesgewinnungs- und Vertriebs GmbH, Besitzerin der überwiegenden Flächen des NSG, will dort auf 1,5 Hektar einen Lagerplatz für Sand, Kies und Natursteine einrichten. Im Flächentausch dafür wird eine etwa gleichgroße Brachfläche, die südlich an das NSG angrenzt naturschutzfachlich entwickelt und in das Naturschutzgebiet einbezogen.  mehr...

18.11.2014 - Pressemitteilung

Das Präsidium der Regionalversammlung:

"Eine Herkulesaufgabe gemeinsam geschultert"

Die Regionalversammlung Nordhessen hat heute mit dem Beschluss zur 2.Offenlegung des Teilregionalplans Energie einvernehmlich einen weiteren Schritt zur Umsetzung der Energiewende in Hessen gemacht.  mehr...

© 2015 Regierungspräsidium Kassel. Steinweg 6 . 34117 Kassel