Sportstättenförderung

Sportstättenförderung (Bauvorhaben)

 

Das Land Hessen fördert Baumaßnahmen im Bereich der Sportstätten. Im Einzelnen können dies sein Neubau-, Ersatzneubau-, Sanierungs- oder Umbaumaßnahmen.
Die Bewilligung der Zuwendungen erfolgt durch das Hessische Ministerium des Innern und für Sport; das Regierungspräsidium Kassel bearbeitet die Mittelabrufe, zahlt die Fördermittelraten aus, prüft die Zwischen- und Endverwendungsnachweise und begleitet die Baumaßnahmen verwaltungsmäßig.
Das Regierungspräsidium Kassel ist zuständig für Bauvorhaben im Regierungsbezirk Kassel.

 

Rechtsgrundlagen

  • Investitions- und Maßnahmenförderungsrichtlinie - IMFR -
  • Landeshaushaltsordnung - LHO -
  • Förderungsgrundsätze des Landes Hessen für Zuwendungen im Sportstättenbau (vereinseigener Sportstättenbau)
  • Sonder - Investitionsprogramm "Hallenbäder"
  • Sonder - Investitionsprogramm "Sportland Hessen"
Kontakt

Dorothea Nolte
Tel.: 0561 106 2663
Fax: 0561 106 1631
E-Mail: dorothea.nolte@rpks.hessen.de

Petra Kistner
Tel.: 0561 106 2524
Fax: 0561 106 1631
E-Mail: petra.kistner@rpks.hessen.de

Lara Herwig
Tel.: 0561 106 2550
Fax: 0561 106 1631
E-Mail: lara.herwig@rpks.hessen.de

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.