Auf meinem Bezügenachweis steht eine „Sonderzahlung“. Was ist das?

Bei der Sonderzahlung handelt es sich um das ehemalige „Weihnachtsgeld“. Die Zahlung erfolgt seit einigen Jahren nicht mehr jährlich, sondern monatlich. Die Höhe der Sonderzahlung beträgt für Versorgungsempfänger/innen 2,66% des jeweiligen (Brutto-) Versorgungsbezugs und ist damit niedriger als noch zur aktiven Dienstzeit (5% der Dienstbezüge).