Referendariat in der Fachrichtung Umwelttechnik/Umweltschutz, Fachgebiet Umwelttechnik

Ref-Arbeitsschutz.JPG

Referendariat in der Fachrichtung Umwelttechnik/Umweltschutz, Fachgebiet Umwelttechnik

Die Ausbildung beginnt in der Regel am 1. Oktober und dauert zwei Jahre.

Voraussetzungen u.a.:

Ein abgeschlossenes Master-Studium an einer technischen Hochschule/Universität. Die vollständigen Anforderungen an die wissenschaftlichen Studiengänge und die obligatorischen Studienfächer können dem Leitfaden „Referendariat Umwelttechnik/Umweltschutz in der Umweltverwaltung des Landes Hessen“ auf der Internet-Seite des Regierungspräsidiums Gießen (Einstellungsbehörde) sowie der Ausbildungs- und Prüfungsordnung entnommen werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Die aktuelle Stellenausschreibung finden Sie direkt auf der Homepage des RP Gießen (www.rp-giessen.hessen.de).

Kontakt

Für die Ausbildung im höheren technischen Dienst
Vanessa Hluschok
Tel.: 0561 106 1233
Fax: 611 32764 0012
E-Mail: ausbildung@rpks.hessen.de