Fortbildungsmöglichkeiten

> > Folgende im Überblick:

Für Mitarbeitende des Landes Hessen ohne Führungsaufgaben (gehobener oder mittlerer Dienst oder Angestellte in vergleichbaren Funktionen) bietet die Zentrale Fortbildung in Kooperation mit dem Hessischen Verwaltungsschulverband spezielle Seminare und Workshops an.

Jahresprogramm 2021

Des Weiteren werden regelmäßig Inhouse-Schulungen durchgeführt.

Um den Mitarbeitenden des Regierungspräsidiums Kassel eventuelle lange Reisezeiten zu Fortbildungsangeboten zu ersparen, werden jedes Jahr unterschiedliche Inhouse- Veranstaltungen mit wechselnden Themen sowie Dozentinnen und Dozenten angeboten.

Ergänzend zu den o.g. Angeboten haben alle Mitarbeitenden des Regierungspräsidiums Kassel die Möglichkeit sich für Fortbildungen bei externen Anbietern anzumelden (z.B. der Hessische Verwaltungsschulverband).

Nähere Informationen finden Sie hier.

Für externe Fortbildungsangebote (Ausnahme: Zentrale Fortbildung) ist der hausinterne Meldebogen zu verwenden. Dieser ist auf dem Dienstweg an das jeweilige Vorzimmer in den Abteilungen zu richten.

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte direkt an den Bereich Fortbildung.
E-Mail: fortbildung@rpks.hessen.de

> Teilnahmebescheinigungen

Teilnahmebescheinigungen zu dienstlich relevanten und dienstlich initiierten Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen sind in die Personalakten aufzunehmen. Bitte geben Sie die Bescheinigungen in Kopie über das jeweilige Vorzimmer an das Personaldezernat Z3– Bereich Fortbildung weiter.

Hessen-Suche