Aufgaben und Funktion der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Welche Aufgaben und Funktion eine Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte hat, ergibt sich aus dem Hessischen Gesetz über die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und zum Abbau von Diskriminierungen von Frauen in der öffentlichen Verwaltung (Hessisches Gleichberechtigungsgesetz – HGlG).

FB-wir.jpg

Frauenbeauftragte
  • Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer
  • Beseitigung bestehender Unterrepräsentanz von Frauen im öffentlichen Dienst

Der Auftrag der Gleichstellungsbeauftragten beim Regierungspräsidium Kassel ist im Gegensatz zu den meisten Aufgaben dieser regionalen Mittelbehörde eine behördeninterne Dienstleistung.

Hessen-Suche